Teutoburger Wald

Römische Münzen
IMPERIUM KONFLIKT MYTHOS Haltern am See Kalkriese Detmold

Programm der Vortragsreihe


14.10.2008 Weder Kelten noch Germanen – Nordwestdeutschland in den letzten Jahrhunderten vor der Zeitenwende
Sebastian Moellers M.A. – Stadt- und Kreisarchäologie Osnabrück
4.11.2008 Von Gewinnern und Verlierern – Das germanische Kriegs-
beuteopfer vom Thorsberger Moor in Angeln.

Prof. Dr. Claus von Carnap-Bornheim, Ruth Blankenfeldt M.A.
Archäologisches Landesmuseum Schloß Gottorf, Schleswig
18.11.2008 Altsachsen in Küstengebiet und der Einfluss der Spät-
antike

Dr. Matthias Schön – Museum Burg Bederkesa
2.12.2008 Germanische Siedler – Römische Legionäre. Die Siedlung Bentumersiel
an der Ems

Dr. Erwin Strahl – Institut für Historische Küstenforschung, Wilhelmshaven
16.12.2008 Römisches Geld in Nordwestdeutschland
Dr. Frank Berger – Historisches Museum Frankfurt
7.1.2009 Ergebnisse und neue Fragestellungen der interdisziplinären Forschungen in Kalkriese
Dr. Susanne Wilbers-Rost – Leiterin Archäologie VARUSSCHLACHT im Osnabrücker Land GmbH
21.1.2009 Die Bedeutung der For-
schungen in Kalkriese für die „Schlachtfeldarchäologie“

Dr. Achim Rost – Universität Osnabrück
4.2.2009 Der augusteische Stützpunkt bei Hedemünden an der Werra und seine neu entdeckten Außenanlagen
Dr. Klaus Grote – Landkreis Göttingen, Archäologische Denkmalpflege
25.3.2009 Die Provinz Germania Inferior. Aspekt ihrer Archäologie und Geschichte
Dr. Tilman Bechert – Stadtarchäologie Duisburg
15.4.2009 Römische Außenpolitik im 1. Jahrhundert und die Ein-
richtung des Nieder-
germanischen Limes

Prof. Dr. Michael Erdrich – Universität Lubin
29.4.2009 Der dreißigjährige Kampf um die Elbe und sein Scheitern (12 v.-16. n.Chr.)
Prof. Dr. Jürgen Deininger – Universität Hamburg, Historisches Seminar
13.5.2009 Solidi, ein Schatzfundhorizont der späten Kaiserzeit
Hon.-Prof. Dr. Wolfgang Schlüter – Universität Osnabrück
27.5.2009 Zwischen Rhein und Irminsul – Westfalen zur Zeit der Sachsenkriege
Dr. Christoph Grünewald – Landschaftsverband Westfalen – Lippe (LWL)
10.6.2009 Römer und Germanen im Römischen Reich
Dr. Christoph Reichmann – Museum Burg Linn, Krefeld

SEITE DRUCKEN

Armin verabschiedet sich von Thusnelda, Ölgemälde, J. Gehrts, 1884, Lippisches Landesmuseum Detmold